Forschung & Praxis

Wir gestalten die Wärmewende

Wir gestalten die Wärmewende

Wir arbeiten an neuen Nahwärme-Netzstrategien, sowie dem sicheren Betrieb von Wärmepumpen mit neuen Kältemitteln.

Wir schaffen eine Plattform, auf der Experten, Unternehmen und Forschungseinrichtungen zusammenkommen, um ihr Fachwissen zu teilen und gemeinsam an innovativen Lösungen zu arbeiten.

Wir ermöglichen den branchenübergreifenden Austausch bei Fachforen, Tagungen und Exkursionen zu Leuchtturmprojekten. Dort präsentieren wir technologische Erkenntnisse aus dem Transfercluster und bieten Raum für Diskussionen mit Experten und Interessierten.

Gerne laden wir sie ein zur Besichtigung der Stadtwerke Haßfurt sowie des Nahwärmenetzes der Gemeinde Eltmann. Die Power-to-Gas-Anlage der Stadtwerke Haßfurt - ein 1,25 MW-Elektrolyseur - stellt aus Überschussstrom des[...]

Wärmepumpen - unabhängig in welchem Leistungsbereich - bekommen zunehmend eine zentrale Rolle bei der Dekarbonisierung der Energieversorgung. Die Netzintegration auf Strom- und Wärmeseite stellt eine Herausforderung für Netzbetreiber dar. Gleichzeitig[...]

Das Forschungsprojekt OREWA - „Erstellung eines Maßnahmenkatalogs zur Optimierung und Restrukturierung von Wärmenetzen einschließlich der Bewertung von Übertragbarkeit, Ökologie und Ökonomie“ des Instituts für neue Energie-Systeme in Kooperation mit der[...]

Projektfokus & Perspektiven

Unsere Arbeit konzentriert sich darauf, die Wärmepumpentechnologie intelligent in bestehende Energieinfrastrukturen zu integrieren.

Unsere Arbeit konzentriert sich darauf, die Wärmepumpentechnologie intelligent in bestehende Energieinfrastrukturen zu integrieren.

Wir fördern den Wissenstransfer. Kleine und mittelständische Betriebe und das InES schaffen dabei den Raum für Innovationspotential.

Die Benefits

  • Forschungsergebnisse angewandt in der Praxis

  • Entwicklung neuer Nahwärme-Netzstrategien für Neubau und Bestand

  • Angewandte Forschung zu sicherem Betrieb von Wärmepumpen mit neuen Kältemitteln

  • Fokus auf private Haushalte und Gewerbe

  • Vernetzung und Wissenstransfer

W³ – Wärmewende

Langfristig, effizienter und besser vernetzt

Langfristig ist es unser Ziel „W³ – Wärmewende“ als etabliertes Format für den Dialog zwischen Fachöffentlichkeit, Wissenschaft, Unternehmen und Privatpersonen im Bereich der Wärmepumpen und der Wärmenetze zu etablieren.

Wir diskutieren nicht nur aktuelle Forschungsergebnisse, sondern auch politische Rahmenbedingungen und Herausforderungen im Kontext der Energiewende.

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft

Weitere Projekte

Weitere Projekte